Startseite » Symposien » Symposium 2009
Symposium 2009

Symposium 2009 des VBWW

Was Frauen forschen
- Ein wissenschaftliches Kaleidoskop

Das Programm mit Lageplan als pdf-Datei

Samstag, 21. November 2009
Universität Mannheim
10:00 Uhr
Raum 0138 - Fuchs-Petrolub-Saal (direkt über dem Haupteingang)

Das Programm
10:00 Uhr

Begrüßung
Prof. Dr. Ute Mackenstedt - Vorsitzende des VBWW

10:15 Uhr Was Frauen forschen
Vorträge und Diskussionen - Teil 1
10:15 Uhr Dr. Irina Nazarenko
Mikrovesikel - gefährliche Botschafter des Tumors
10:45 Uhr Dr. Elke Richartz-Salzburger
Ist Alzheimer-Demenz Folge einer vorzeitigen Alterung des Immunsystems?
11:15 Uhr Dr. Katja Schmitz
Kleine Moleküle zur Manipulation der Zellwanderung bei entzündlichen Erkrankungen
11:45 Uhr Dr. Katharina Zweig
Die Struktur von alltäglichen Problemen
12:15 Uhr Mittagspause und Gelegenheit zum Kennenlernen
13:15 Uhr Was Frauen forschen
Vorträge und Diskussionen - Teil 2
13:15 Uhr Dr. Birgit Becker
Wem hilft der Kindergarten? - Die Wirkung des Kindergartenbesuchs auf die sprachliche Entwicklung von Kindern aus deutschen und türkischen Familien
13:45 Uhr Dr. Alwine Lenzner
Visuelle Wissenskommunikation: Effekte von Bildern beim Lernen
14:15 Uhr Dipl.-Umweltwiss. Jana Oehmichen
Frauen in Vorstands- und Aufsichtsorganen deutscher Aktiengesellschaften: Eine empirische Untersuchung des Einflusses des Old Boys Network im CDAX
14:45 Uhr Dr. Claudia Wiepcke
Geschlechterspezifische Berufswahl
- Implikationen für die Berufsorientierung als
Teil der ökonomischen Bildung
15:30 Uhr Preisverleihung
15:50 Uhr Ende der Veranstaltung
16:10 Uhr Mitgliederversammlung des VBWW